Kulinarischer Sommer in Leichlingen

Bereits seit einigen Jahren wird Lothar Meunier zum „Kulinarischen Sommer“ nach Leichlingen eingeladen. Am Sonntag den 24.06.2018 freuten sich die Besucher bei leckeren Speisen und Getränken über französische Chansons und Melodien. Da auch das Wetter wieder optimal für einen Spaziergang durch die (verkaufsoffene) Innenstadt war, zählte auch der Markt zahlreiche Gäste. Viele Besucher verweilten mehrere Stunden und genossen das Ambiente des Marktes. Hier sind einige Impressionen:

 

Lothar Meunier wieder im Weinhaus zur alten Schule in Köln

Am 03.05.2018 spielte Lothar Meunier wieder im Weinhaus zur alten Schule in Köln. Das Restaurant ist Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs!
Das ist eine Auszeichnung, die nur den besten Gastronomen zuteil wird! Frau Gudrun Halm wurde mit dem Titel „Maître Restaurateur“ als Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs á Allemagne aufgenommen.

Die Gäste freuten sich über die französischen Klänge des Musikers Lothar Meunier. Er ließ es sich auch nicht nehmen, einige „Kölsche Lieder“ zu spielen. Überrascht waren die Gäste, als das kölsche „Rut sin de Ruse“ im französisch-sprachigem Original gespielt wurde: „Toutes les femmes sont belles“ von Frank Michael.

Lothar Meunier und der Chef des Restaurants Sascha Halm verstehen sich gut.

 

Das „Fest der Sinne“ in Karlsruhe bleibt in guter Erinnerung

Es stimmte alles: das Wetter, abwechslungsreiche Verkaufsstände, wunderschöne Deko, frohe Menschen und handgemachte Musik. Das „Fest der Sinne“ in Karlsruhe (21.+22.04.2018) war vom Stadtmarketing hervorragend vorbereitet. Lothar Meunier durfte mit seiner Musik zum Gelingen des Festes beitragen. Dazu schreiben die „Badische Neusten Nachrichten“:

Der vom Stadtmarketing engagierte Musiker Lothar Meunier aus Wülfrath bei Düsseldorf sorgt dabei für Ohrenschmaus: Die Akkordeonklänge des Mannes mit der Baskenmütze zaubern Pariser Gemütlichkeit in die heiße Einkaufsstadt“.

 

 

Lothar Meunier spielt am 21.04. und 22.04.2018 beim „Fest der Sinne“ in Karlsruhe

Das Wintergrau zieht sich zurück, die Farben kehren wieder, der Frühling kommt mit all seiner Macht und mit ihm ein Blühen, frische Düfte und natürlich auch das Leben im Freien. Das FEST DER SINNE, organisiert vom Kooperationsmarketing, verwandelt am Wochenende vom 21. bis 22. April, jeweils von 11 bis 20 Uhr, die Karlsruher Innenstadt in eine Erlebnislandschaft für alle Sinne. Vom Stephanplatz über den Kirchplatz St. Stephan sowie den Marktplatz erstreckt sich das FEST DER SINNE hin zum Schlossplatz, wo ein Genussmarkt mit Spezialitäten aus der Genussregion lockt. Mit allen Sinnen können hier Köstlichkeiten erfahren werden, dazu gibt es jede Menge Unterhaltung und musikalische Untermalung. Lothar Meunier freut sich sehr darüber, dass er zum wiederholten Male vom Marketing der Stadt Karlsruhe gebucht wurde.

 

Willkommen auf meiner neuen Homepage

Willkommen auf meiner neuen Homepage. Noch ist nicht alles fertig Ich hoffe aber, dass bald alle „Baustellen“ beseitigt sind und dass Sie sich ein gutes Bild über meine Musik machen können. Viel Spaß dabei.

Ihr

Lothar Meunier